1.11. Die Verwaltungsorgane

Die Verwaltungsorgane des Autos VAZ-1111:

1 – das Paneel der Geräte
2 – prikuriwatel
3 – der Mantel des Heizkörpers
4 – der Hebel der Umschaltung der Sendungen
5 – der Hebel stojanotschnogo die Bremsen
6 – der Griff des Deckels des Mantels des Heizkörpers
7 – der Aschenbecher
8 – der Griff der Verwaltung luftig saslonkoj des Vergasers
9 – das Pedal des Gaspedals
10
– der Schalter (das Schloss) die Zündungen
11 – das Bremspedal
12
– der Hebel des Umschalters des Scheibenwischers
13 – das Pedal der Kupplung
14 – der Schalter des lautlichen Signals
15
– der Schalter der Alarmanlage

16 – die Kontrolllampe des Verdeckens luftig saslonki des Vergasers
17 – der Schalter protiwotumannogo der Laterne
18 – der Schalter der Beheizung der Heckscheibe
19 – der Griff des Antriebes des Schlosses der Motorhaube
20 – der Schalter des Reinigers der Heckscheibe
21 – der Hebel des Umschalters des Lichtes der Scheinwerfer
22 – der Hebel des Umschalters der Fahrtrichtungsanzeiger
23 – die Kombination der Geräte
24 – der Umschalter der äusserlichen Beleuchtung
25 – der Umschalter des Lüfters des Heizkörpers
26 – deflektor
27 – der Bedienungshebel vom Kran des Heizkörpers
28 – der Bedienungshebel vom Deckel der Luke wosduchopritoka

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Auf dem Griff des Hebels der Umschaltung der Sendungen ist das Schema der Umschaltung aufgetragen. Die hintere Sendung nehmen Sie nur beim vollständig angehaltenen Auto auf.

2. Für den Einschluss der hinteren Sendung drücken Sie auf den Hebel bis zum Anschlag nach unten und versetzen Sie es in die äusserste rechte Lage. Dann weichen Sie der Hebel zurück.

3. Der Schalter (das Schloss) die Zündungen, vereinigt mit protiwougonnym von der Einrichtung, ist von der rechten Seite der Steuerspalte gelegen. Der Schlüssel im Schloss kann eine vier Lagen einnehmen.

4. Die Lage "III" – die Zündung ist ausgeschaltet. Der Schlüssel wird herausgenommen. Beim herausgenommenen Schlüssel ist die Lenkung blockiert. Für die Ausschaltung protiwougonnogo die Geräte muss man den Schlüssel in den Schalter der Zündung einstellen und, das Steuerrad nach rechts-nach links ein wenig umdrehend, den Schlüssel aus der Lage "III" im Uhrzeigersinn umzudrehen.

5. Die Lage "0" – alles ist ausgeschaltet. Der Schlüssel wird nicht herausgenommen, die Lenkung ist losgelöst.

6. Die Lage "I" – ist die Zündung eingeschaltet. Der Schlüssel wird nicht herausgenommen, die Lenkung ist losgelöst.

7. Die Lage "II" – sind die Zündung und der Starter eingeschaltet. Der Schlüssel wird nicht herausgenommen, die Lenkung ist losgelöst. Wird von der Wendung des Schlüssels im Uhrzeigersinn mit der Überwindung der Bemühung der Feder erreicht. In solcher Lage wird der Schlüssel nicht fixiert – für die Arbeit des Starters es muss man von der Hand festhalten.

8. Um das Auto stojanotschnym von der Bremse abzubremsen, heben Sie den Hebel bis zum Anschlag nach oben (bei der richtig regulierten Bremse nicht mehr als 7 Nasenstüber). Dabei wird vom blinzelnden roten Licht die Kontrolllampe auf dem Paneel der Geräte aufflammen.

9. Damit rastormosit das Auto, den Hebel ein wenig nach oben schlürfen Sie, drücken Sie auf die Schaltfläche auf der Stirnseite des Griffes des Hebels und werden es bis zum Anschlag hinablassen. Die Kontrolllampe soll erlöschen.

10. Vom Druck auf die Taste des Umschalters der äusserlichen Beleuchtung bis zur ersten fixierten Lage reihen sich die Begrenzungslichter und die Laternen der Beleuchtung des Nummernschildes ein. Dabei flammt vom grünen Licht die Kontrolllampe in der Kombination der Geräte auf.

11. Vom Druck auf die Taste bis zur zweiten fixierten Lage wird das nahe oder entfernte Licht der Scheinwerfer (je nach der Lage podrulewogo des Umschalters) zusätzlich eingeschaltet.

12. Die Beheizung des Glases der Hintertür reiht sich vom Druck auf die Taste des Schalters bei der aufgenommenen Zündung (links von der Steuerspalte auf dem Paneel der Geräte) ein. Dabei wird die Kontrolllampe in der oberen Schulter der Taste (aufflammen ist vom Zeiger vorgeführt).

13. Um hinter protiwotumannyj die Laterne aufzunehmen, drücken Sie auf die Taste des Schalters (links von der Steuerspalte auf dem Paneel der Geräte) beim aufgenommenen nahen oder entfernten Licht der Scheinwerfer. Dabei wird die Kontrolllampe in der oberen Schulter der Taste (aufflammen ist vom Zeiger vorgeführt).

14. Für den Einschluss der Alarmanlage drücken Sie auf die Schaltfläche des Schalters (links von der Steuerspalte auf dem Paneel der Geräte). Dabei flammen vom blinzelnden Licht alle Fahrtrichtungsanzeiger und die Kontrolllampe, die im Umschalter bestimmt ist auf...

15.... Sowie die Kontrolllampe des Einschlusses der Alarmanlage und der Fahrtrichtungsanzeiger auf der Kombination der Geräte. Auf den nochmaligen Druck auf die Schaltfläche wird die Alarmanlage abgeschaltet.

16. Wenn man vom entfernten Licht der Scheinwerfer signalisieren muss, übersetzen Sie den Hebel podrulewogo des Umschalters auf sich mehrmals. In dieser Lage wird der Hebel nicht fixiert.

17. Für den Einschluss des nahen Lichtes der Scheinwerfer übersetzen Sie podrulewoj den Umschalter in die obere Lage (der Umschalter der äusserlichen Beleuchtung soll sich in der zweiten Lage befinden).

18. Für den Einschluss des entfernten Lichtes der Scheinwerfer übersetzen Sie podrulewoj den Umschalter in die untere Lage (der Umschalter der äusserlichen Beleuchtung – in der zweiten Lage).

19. Wenn man den linken Fahrtrichtungsanzeiger aufnehmen muss, übersetzen Sie den Hebel podrulewogo des Umschalters nach unten bis zum Anschlag. Nach der Rückführung des Steuerrads in die Lage der geraden Bewegung wird der Hebel in die neutrale Lage automatisch zurückkehren.

20. Wenn man den rechten Fahrtrichtungsanzeiger aufnehmen muss, übersetzen Sie den Hebel podrulewogo des Umschalters nach oben bis zum Anschlag. Nach der Rückführung des Steuerrads in die Lage der geraden Bewegung wird der Hebel in die neutrale Lage automatisch zurückkehren.

21. Der Hebel des Umschalters des Scheibenwischers und omywatelja der Windschutzscheibe ist auf der Steuerspalte rechts gelegen. In neutral (ober) die Lage des Hebels ist alles ausgeschaltet.

22. Übersetzen Sie den Hebel ein wenig nach unten und werden die erste fixierte Lage aufnehmen – der Scheibenwischer der Windschutzscheibe wird abgebrochen arbeiten.

23. Übersetzen Sie den Hebel nach unten bis zum Anschlag in die untere fixierte Lage – der Scheibenwischer wird ununterbrochen arbeiten.

24. Wenn man omywatel der Windschutzscheibe aufnehmen muss, drücken Sie den Hebel auf sich.

25. Für den Einschluss des Reinigers des Glases der Hintertür drücken Sie auf die Taste des Schalters (links von der Steuerspalte auf dem Paneel der Geräte) und übersetzen Sie sie in die erste fixierte Lage.

26. Auf den weiteren Druck auf die Taste (ihre Übersetzung in die zweite nicht fixierte Lage) reiht sich omywatel die Glaser der Hintertür ein.

27. Um das lautliche Signal aufzunehmen, drücken Sie auf die Schaltfläche, die auf dem Steuerrad gelegen ist.

28. Bei wytjagiwanii auf sich die Griffe der Verwaltung luftig saslonkoj des Vergasers (die Schließung luftig saslonki des Vergasers)...

29.... Es flammt die Kontrolllampe auf dem Paneel der Geräte (links von der Steuerspalte) auf.

30. Für den Einschluss des Elektromotors des Lüfters des Heizkörpers auf die kleine Geschwindigkeit drücken Sie auf die Taste des Umschalters des Lüfters, sie in die erste fixierte Lage übersetzt.

31. Für den Einschluss des Elektromotors des Lüfters des Heizkörpers auf die große Geschwindigkeit übersetzen Sie die Taste in die zweite fixierte Lage.

32. Der Hebel 1 dient für die Verwaltung des Deckels der Luke wosduchopritoka (beim Übersetzen öffnet sich es in die rechte Lage der Deckel der Luke), den Hebel 2 – für die Verwaltung des Kranes des Heizkörpers (beim Übersetzen öffnet sich es in die rechte Lage der Kran). Ausführlicher ist als Arbeit des Systems der Lüftung und der Heizung des Salons im Unterabschnitt 1.12 betrachtet.

33. Für die Regulierung der Richtung des Stroms der Luft dienen deflektory, die oben nach dem Zentrum gelegenen Paneele der Geräte. Sie umdrehend, kann man die Richtung des Stroms der Luft (auf die Windschutzscheibe, in den Salon, auf die Glaser der Seitentüren) ändern.

34. Den Deckel des Mantels des Heizkörpers geöffnet, gewährleisten Sie Sie den Eingang der Luft zu den Beinen des Fahrers und des Passagiers und auf die Windschutzscheibe. Für die Richtung des Stroms der Luft nur auf die Windschutzscheibe den Deckel des Mantels muss man schließen.

Die Kombination der Geräte:

1 – das Tachometer
2 – der Zähler des vorbeigekommenen Weges
3 – der Temperaturanzeiger der kühlenden Flüssigkeit
4 – die Kontrolllampe des Einschlusses des entfernten Lichtes der Scheinwerfer
5 – die Kontrolllampe des Einschlusses der äusserlichen Beleuchtung
6 – die Kontrolllampe des Einschlusses der Fahrtrichtungsanzeiger und der Alarmanlage
7 – die Kontrolllampe der Batterieladung
8 – die Kontrolllampe des ungenügenden Drucks des Öls
9 – die Kontrolllampe des Einschlusses stojanotschnogo der Bremse und des ungenügenden Niveaus der Bremsflüssigkeit
10 – das Register des Niveaus des Brennstoffes
11 – die Kontrolllampe der Reserve des Brennstoffes

35. Das Tachometer führt die Geschwindigkeit des Autos in den km/st vor. Ins Tachometer ist der Zähler des Laufes des Autos eingebaut.

36. Auf der Skala des Temperaturanzeigers der kühlenden Flüssigkeit im System der Abkühlung des Motors sind die Teilungen aufgetragen, die der Temperatur 50 und 115 °s entsprechen. Die rote Zone benachrichtigt über die Überhitzung des Motors. Wenn der Zeiger in die rote Zone übergegangen ist, ist nötig es stehenzubleiben, zu gestatten Motor abzukühlen und, den Grund der Überhitzung zu entfernen.

37. Nach dem Register des Niveaus des Brennstoffes kann man ungefähr die Anzahl des Brennstoffes im Tank bestimmen. Auf der Skala des Registers sind die Teilungen aufgetragen: 0 – der leere Tank; 1/2 – des Halbtanks; 1 – der volle Tank. Neben der Skala des Registers ist die Kontrolllampe der Reserve des Brennstoffes (gelegen ist vom Zeiger vorgeführt). Sie flammt vom roten Licht auf, wenn im Tank 4–6 l des Benzins blieben.

38. Die Kontrolllampe des Einschlusses stojanotschnogo der Bremse und des ungenügenden Niveaus der Bremsflüssigkeit flammt vom roten blinzelnden Licht beim Heben des Hebels stojanotschnogo die Bremsen auf und brennt ununterbrochen beim Notfallen des Niveaus der Bremsflüssigkeit im Behälter.

39. Die Kontrolllampe des ungenügenden Drucks des Öls flammt vom roten Licht beim Fallen des Drucks im System des Schmierens niedriger als Zulässiger auf.

40. Die Kontrolllampe der Batterieladung flammt vom roten Licht bei der Abwesenheit sarjadnogo des Stromes auf.

41. Die Kontrolllampe des Einschlusses der Fahrtrichtungsanzeiger und der Alarmanlage flammt vom grünen blinzelnden Licht beim Einschluss dieser Signale auf.

42. Die Kontrolllampe des Einschlusses der äusserlichen Beleuchtung flammt vom grünen Licht bei seinem Einschluss auf.

43. Beim Einschluss des entfernten Lichtes der Scheinwerfer flammt vom blauen Licht die Kontrolllampe (recht in der Kombination der Geräte) auf.

 

44. Für den Anschluss zum Bordnetz des Autos der Lampe-Tragens, des Kompressors, des Staubsaugers und anderer Elektrogeräte, die auf die Arbeitsanstrengung 12–14 In berechnet sind, auf dem Träger des Schildes peredka ist die Steckdose bestimmt.

45. Für den Anschluss des Elektrogeräts stellen Sie in die Steckdose den Stecker seiner Leitung ein.