1.4. Die technischen Charakteristiken

Das Kennwert

VAZ-1111

VAZ-11113

Die allgemeinen Daten

Die Zahl der Stellen

4

Die Zahl der Stellen beim zusammengelegten Rücksitz

2

Die nützliche Masse, kg

340

Die Masse der beförderten Ladung, kg:

 

Der Fahrer und drei Passagiere

40

Der Fahrer und der Passagier (beim zusammengelegten Rücksitz)

190

Die snarjaschennaja Masse des Autos, kg

635

645

Die erlaubte maximale Masse, kg

975

985

Die Ladeumfänge des Autos bei snarjaschennoj die Masse und den statische Radius der Reifen 237 mm

Siehe den Unterabschnitt 1.1.

Der Reiselichtstreifen des Autos bei der erlaubten maximalen Masse und dem statischen Radius der Reifen 237 mm nicht weniger als mm:

 

Bis zum Blendrahmen

150

Bis zu fett kartera des Motors

170

Der kleinste Radius der Wendung nach der Achse der Spur des äußerlichen Rads, m

4,8

Die Höchstgeschwindigkeit mit dem Fahrer und einem Passagier, Kilometer je Stunde

120

130

Die Anfahrzeit von der Stelle mit dem Fahrer und einem Passagier bis zu 100 Kilometer je Stunde, c

30

24

Der maximale Aufstieg, der vom Auto bei der erlaubten maximalen Masse nicht weniger % überwunden wird

30

Der Bremsweg des Autos bei der erlaubten maximalen Masse von der Geschwindigkeit 80 Kilometer je Stunde auf dem horizontalen Grundstück trocken eben asfaltirowannogo die Autobahn nicht mehr als m:

 

Unter Anwendung vom Arbeitsbremssystem

38

Bei der Notabnutzung (nur einer der Konturen)

85

Die volle Masse des geschleppten Anhängers, kg:

 

Nicht ausgestattet von den Bremsen

200

Ausgestattet von den Bremsen

400

Der Motor

Das Modell

VAZ-1111

VAZ-11113

Der Typ

Viertakt-, benzin-, vergaser-

Die Zahl und die Anordnung der Zylinder

Zwei, rjadnoje

Der Durchmesser des Zylinders / Lauf des Kolbens, mm

76 / 71

82 / 71

Der Arbeitsumfang, den l

0,65

0,75

Die Stufe der Kompression

9,9

Die nominelle Macht bei der Frequenz des Drehens der Kurbelwelle 5000 Minen-1 nach gost 14846–88 (netto), das Kilowatt (den pS)

20,7 (28,2)

23,5 (32,0)

Der Höchstdrehmoment bei der Frequenz des Drehens der Kurbelwelle 3000 Minen-1 nach gost 14846–88 (netto), N·m (kgs·m)

44,0 (4,5)

52,3 (5,33)

Die Richtung des Drehens der Kurbelwelle

Das Rechte

Die minimale Frequenz des Drehens der Kurbelwelle im Regime des Leerlaufs, der Minen-1

820–900

Die Ordnung der Arbeit der Zylinder

1–2

Der Massenanteil des Oxids des Kohlenstoffes (MIT) in den durcharbeitenden Gasen im Regime des Leerlaufs nicht mehr %

1,5

Das Stromversorgungssystem

Der Vergaser

1111-1107010

11113-1107010

Die Brennstoffpumpe

Des diafragmennogo Typs, mit dem Netzfilter und dem Hebel des Handhinzupumpens des Brennstoffes

Der Luftfilter

Mit ersetzbar trocken filtrierend elementomi von der Handsaisonregulierung

Die Transmission

Die Kupplung

Einscheiben-, trocken, mit diafragmennoj von der Feder

Der Antrieb der Kupplung

Trossowyj, bessasornyj

Die Getriebe

Mechanisch, viergestuft, mit den Synchronisatoren auf allen Sendungen des Vorderlaufs. Die Hauptsendung zylindrisch, kossosubaja. Das Differential konisch, zweisatelliten-

Die Übertragungszahlen der Sendungen:

 

Von erstem / zweiter / dritte / vierte / Rückwärtsgang

3,7 / 2,06 / 1,27 / 0,90 / 3,67

Der Wesentlichen

4,54

4,1

Der Antrieb der Vorderräder

Die äusserlichen und inneren Gelenke gleich uglowychskorostej (SchRUSsy), verbunden von den Wellen

Der Fahrteil

Die Vorderachsfederung

Unabhängige, mit teleskopitscheskimi hydraulisch amortisatornymi von den Theken, mit den zylindrischen Federn, den unteren querlaufenden Hebeln, den Spannstangen und dem Stabilisator der querlaufenden Immunität

Die hintere Aufhängung

Mit den zylindrischen Federn, den hydraulischen Dämpfern der zweiseitigen Handlung und den längslaeufigen Hebeln, es ist verbunden vom querlaufenden Balken elastisch

Die Räder

Scheiben-, gestanzt

Der Umfang des Reifens

4В–12Н2

Die Reifen

Radial, niskoprofilnyje, kammer- oder beskamernyje

Der Umfang der Reifen

135/80 R12 oder 145/80 R12
(Werden nach der Komplettierung) festgestellt

Die Lenkung

Der Steuermechanismus

Das Zahnrad-rejka

Der Steuerantrieb

Zwei Luftzüge mit den Gelenken seitens des Steuermechanismus und den Kugelgelenken seitens der Wendehebel

Das Bremssystem

Das Arbeitsbremssystem:

 

Der Vorderbremsmechanismus

Scheiben-, mit dem beweglichen Support und der automatischen Regulierung des Spielraums zwischen der Disk und dem Leisten

Der hintere Bremsmechanismus

Trommel-, mit dem selbsteinsteilbaren Leisten und der automatischen Regulierung des Spielraums zwischen dem Leisten und der Trommel

Der Bremsantrieb

Hydraulisch, zweiumriss-, mit diagonalnym von der Teilung der Konturen, dem Vakuumverstärker und dem Regler des Drucks

Die stojanotschnyj Bremse

Hand-, mit trossowym vom Antrieb auf den Leisten der hinteren Bremsmechanismen

Die elektrische Ausrüstung

Das Schema der elektrischen Ausrüstung

Eindrähtig, der negative Pol der Stromquellen ist mit "der Masse" verbunden. Die nominelle Anstrengung 12 In

Die Batterie

6СТ–36А in der Kapazität 36 A·tsch oder 6СТ–44А in der Kapazität 44 A·tsch

Der Generator

37.3701 Wechselströme, mit dem eingebauten Gleichrichter und dem elektronischen Regler der Anstrengung

Der Starter

39.3708 Fernsteuerungen, mit dem elektromagnetischen Einschluss und muftoj des freien Laufs

Der Sensor des Momentes iskroobrasowanija

5520.3706 mit dem zentrifugalen Automaten und dem Vakuumregler des Winkels des Zuvorkommens der Zündung

Der Kommutator der Zündung

3620.3734, 72.3734, 76.3734, К563.3734, HIM-52, RT1903, PZE4020

Die Zündspule

29.3705 oder 3012.3705 mit zwei Hochspannungsschlussfolgerungen

Die Zündkerzen

Ç17ÄéÉ, А17ДВРМ, FE65PR, FE65CPR

Der Schalter der Zündung

2108-3704005-40 oder KZ813 mit der Blockierung vom nochmaligen Einschluss des Starters und eingebaut protiwougonnym von der Einrichtung

Die Karosserie

Das Modell

1111

Der Typ

Dreitüriger, das Fließheck