1.6. Die Türen

Der Schlüssel der Schlösser seiten- und hinter der Türen.

Die Warnungen

Die Tür soll vom leichten Stoß von der Hand geschlossen werden. Wenn man die große Bemühung dazu beifügen muss, muss man das Schloss (regulieren wenden sich zu den Experten).

Die Glaser der Seitentüren fallen ungefähr bis zu 3/4 Fenstern herab. Wenn Sie gefühlt haben, dass sich der Griff weiter nicht umdreht, machen der zusätzlichen Anstrengungen Sie nicht – kann der Griff zerbrochen werden.


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die Tür außen öffnend, drücken Sie auf die Schaltfläche des äusserlichen Antriebes des Schlosses der Tür.

2. Für das Aufmachen des Schlosses der Tür des Fahrers stellen Sie den Schlüssel ins Schloss ein und drehen Sie es bis zum Anschlag im Uhrzeigersinn (auf 90 °) um. Um das Schloss – bis zum Anschlag gegen einstündig zu schließen. Der Schlüssel kippt automatisch herum. Das Schloss der Tür des Passagiers öffnet sich von der Wendung des Schlüssels gegen den Uhrzeigersinn, und wird – im Uhrzeigersinn geschlossen.

3. Um die Tür von innen zu öffnen, schlürfen Sie den inneren Griff des Schlosses auf sich.

4. Für das Schließen der Tür von innen des Salons benutzen Sie nur den inneren Griff.

5. Für die Blockierung des Schlosses der geschlossenen Tür drücken Sie von innen auf die Schaltfläche der Blockierung. In diesem Fall darf man nicht die Tür außen öffnen.

6. Um das Schloss der Tür loszulösen, dehnen Sie die Schaltfläche der Blockierung nach oben aus.

7. Die Glaser der Seitentüren senken Sie und heben Sie vom Drehen des Griffes des Scheibenhebers.