10.10.7. Die Abnahme und die Anlage des Vergasers

Ihnen werden gefordert werden
  • Die Schlüssel "auf 8" und "auf 13"
  • Die Schraubenzieher

Vor dem Anfang der Arbeit

Schalten Sie die Leitung von der Klemme “–” der Batterie aus.

Nehmen Sie den Luftfilter ab (siehe den Unterabschnitt 10.10.1.).

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schwächen Sie den Zug des Bolzens der Befestigung des Luftzuges des Antriebes luftig saslonki zum Hebel.

2. Schwächen Sie den Zug des Bolzens der Befestigung der Hülle des Luftzuges des Antriebes luftig saslonki zum Träger.

3. Schalten Sie den Luftzug des Antriebes luftig saslonki vom Hebel aus.

4. Mit Hilfe des Schraubenziehers schalten Sie die Spitze des Zwischenluftzuges vom Hebel drosselnoj saslonki aus.

5. Schalten Sie den Schlauch des kleinen Zweigs der Lüftung kartera vom Stutzen des Vergasers aus.

6. Schalten Sie die Leitungen vom Ventil EPCHCH aus.

7. Schalten Sie den Schlauch des Vakuumreglers vom Stutzen des Vergasers aus.

8. Schwächen Sie den Zug des Kummets und schalten Sie den Schlauch der Zufuhr des Brennstoffes vom Stutzen auf dem Vergaser aus.

9. Um den bequemeren Zugang auf die Muttern der hinteren Befestigung des Vergasers zu bekommen (ziehen Sie im Verfolg des Autos), das Ventil EPCHCH heraus...

10.... Nehmen Sie es ab und wenden Sie zwei Muttern der hinteren Befestigung des Vergasers ab.

11. Nehmen Sie den Träger des Luftfilters ab.

12. Wenden Sie zwei Muttern der Vorderbefestigung des Vergasers ab.

 

13. Nehmen Sie den Vergaser von der Haarnadeln ab.

14. Schließen Sie vom reinen Lappen die Öffnung im Einlassrohr. Stellen Sie den Vergaser in der Ordnung, rückgängig der Abnahme fest. Nach der Anlage regulieren Sie den Antrieb luftig und drosselnoj saslonok (siehe die Unterabschnitte 10.10.5. Und 10.10.6.).