10.4.3. Der Ersatz maslos'emnych kolpatschkow

Ihnen werden gefordert werden
  • Der Schlüssel "auf 13"
  • schestigrannik "auf 5"
  • oprawka für sapressowki kolpatschkow
  • Die Verwendung für die Kompression der Federn der Ventile
  • Die Verwendung für die Abnahme kolpatschkow
  • Zinn- prutok vom Durchmesser neben 8 mm (zum Beispiel, das Lot)
  • Die Pinzette
  • Der Bärte
  • Der Hammer

Vor dem Anfang der Arbeit

Schalten Sie die Leitung von der Klemme “–” der Batterie aus.

Das spezielle Instrument für den Ersatz maslos'emnych kolpatschkow:

1 - oprawka für sapressowki kolpatschkow
2 - die Verwendung für die Kompression der Federn der Ventile
3 - die Verwendung für die Abnahme kolpatschkow
4 - Zinn- prutok vom Durchmesser neben 8 mm (zum Beispiel, das Lot)


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Nehmen Sie die Scheibe von der Kurvenwelle ab (siehe den Unterabschnitt 10.4.2., der Operation 1–5).

2. Nehmen Sie den Deckel des Kopfes des Blocks der Zylinder ab (siehe den Unterabschnitt 10.2., der Operation 1–10).

3. Schalten Sie den Vakuumschlauch vom Vakuumregler des Sensors des Momentes iskroobrasowanija aus.

4. Wenden Sie drei Muttern der Befestigung des Sensors des Momentes iskroobrasowanija ab, nehmen Sie es von der Haarnadeln ab und nehmen Sie beiseite, von ihm den Leisten mit den Leitungen nicht ausschaltend.

5. Nehmen Sie die Brennstoffpumpe von der Haarnadeln des Körpers des Antriebes der Hilfsanlagen ab (siehe den Unterabschnitt 10.10.3.) nehmen Sie es eben beiseite, von ihm die Schläuche nicht ausschaltend.

6. Wenden Sie den Bolzen der Befestigung des Körpers des Antriebes der Hilfsanlagen ab.

7. Werden beachten: unter dem Kopf des Bolzens ist die spannkräftige Scheibe bestimmt.

8. Nehmen Sie den Körper des Antriebes der Hilfsanlagen von der Haarnadeln ab.

9. Prüfen Sie und ersetzen Sie gebrochen oder verlierend die Elastizität uplotnitelnoje den Ring, der im Körper des Antriebes der Hilfsanlagen bestimmt ist.

10. Wenden Sie die Mutter der oberen Befestigung des hinteren Deckels des Riemens des Antriebes der Kurvenwelle ab.

11. Wenden Sie sechs Muttern der Befestigung des Körpers der Lager der Kurvenwelle ab.

12. Werden beachten, dass die Muttern die gezahnten Flansche haben.

13. Nehmen Sie den Körper der Lager der Kurvenwelle ab.

14. Nehmen Sie die Kurvenwelle heraus.

15. Nehmen Sie tolkateli der Ventile ab.

16. Promarkirujte tolkateli oder legen Sie sie der Reihe nach aus, um auf die selbe Stelle später zu stellen. Dabei nehmen Sie die Regelungsscheiben aus tolkatelej unnötigerweise nicht heraus, um sie nicht zu verwirren.

17. Prowernite die Kurbelwelle so, dass befand sich der Kolben, der ersetzte kolpatschkam entspricht, in WMT. Die Kerze herausgezogen, stellen Sie Zinn- prutok durch die Öffnung für die Kerze zwischen dem Kolben und dem Ventil (ein damit das Ventil ist nach unten nicht durchgefallen).

18. Stellen Sie die Verwendung für die Kompression der Federn der Ventile (wie gezeigt) fest. Dabei verwenden Sie die Mutter ohne gezahnten Flansch.

19. Pressen Sie von der Verwendung der Feder des Ventiles zusammen.

20. Nehmen Sie mit Hilfe der Pinzette zwei Zwiebäcke heraus. Dann nehmen Sie die Verwendung ab.

21. Nehmen Sie den oberen Teller der Federn, die inneren und äusserlichen Federn des Ventiles heraus.

22. Pressen Sie von der richtenden Buchse maslos'emnyj kolpatschok zusammen. Dazu...

23.... Stellen Sie die Zange der Verwendung auf kolpatschok fest und...

24.... Heftig schlagen Sie flink nach der Buchse der Verwendung.

25. Dann schlagen Sie ebenso flink nach dem Griff der Verwendung heftig.

26.... Dadurch kolpatschok von der richtenden Buchse zusammengepresst. Nehmen Sie kolpatschok aus der Zange der Verwendung heraus

27. Vor der Anlage ist es neu maslos'emnych kolpatschkow empfehlenswert, von ihnen pruschinki abzunehmen. Anders kann man kolpatschki beschädigen, wenn sie durch prototschki auf den Ventilen gehen werden.

28. Senken Sie maslos'emnyje kolpatschki ins motorische Öl.

29. Stellen Sie kolpatschok in oprawku ein.

30. Vorsichtig sapressujte kolpatschok bis zum Anschlag in den unteren Teller.

31. Stellen Sie auf kolpatschok pruschinku fest, wenn sie abnahmen. Mit solcher Weise ersetzen Sie übrig maslos'emnyje kolpatschki.

32. Stellen Sie die Federn und den oberen Teller der Federn in der Ordnung, rückgängig der Abnahme fest. Stellen Sie die Zwiebäcke mit Hilfe der Verwendung fest so, dass sie in prototschki des Kernes des Ventiles aufgestanden sind. Nehmen Sie aus der Öffnung unter die Kerze Zinn- prutok heraus.

33. Nach der Anlage der Zwiebäcke schlagen Sie vom Hammer durch den metallischen Kern nach den Stirnseiten der Ventile, damit die Zwiebäcke die Muren auf die Stelle.

 

34. Stellen Sie auf die Stellen tolkateli, die Kurvenwelle und den Deckel der Lager fest (siehe den Unterabschnitt 10.4.1., der Operation 48-54). Dann drehen Sie die Kurbelwelle bis zur Vereinigung der Zeichen WMT auf dem Schwungrad und der Skala der Halterung des hinteren Netzes um (siehe den Unterabschnitt 10.1.) stellen Sie den Riemen des Antriebes der Kurvenwelle eben fest (siehe den Unterabschnitt 10.3.2.).

35. Prüfen Sie die Spielraüme im Antrieb der Ventile und falls notwendig regulieren Sie sie (siehe den Unterabschnitt 10.2.). Stellen Sie alle Details fest, verbinden Sie die Schläuche und die Leitungen in der Ordnung, rückgängig der Abnahme.