11.1.11. Die Reparatur des Hebels der Umschaltung der Sendungen

Ihnen werden gefordert werden
  • Der Schlüssel "auf 13"
  • Der Schraubenzieher
  • Der Hammer

Der Hebel der Umschaltung der Sendungen soll frei, ohne Einklemmen umzudrehen im Kugelgelenk. Andernfalls prüfen Sie und falls notwendig ersetzen Sie die Kugelstütze und die sphärische Scheibe. Wenn nach utapliwanija nach unten bis zum Anschlag der Hebel vollständig nicht herumkippt, prüfen Sie und falls notwendig ersetzen Sie die Feder.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Von innen schalten Sie des Salons den Hebel der Umschaltung der Sendungen vom Träger aus, die Achse des Hebels herausgenommen, (siehe den Unterabschnitt 11.1.10.).

2. Unter dem Auto schalten Sie den reaktiven Luftzug von der Getriebe aus (siehe den Unterabschnitt 11.1.1., der Operation 10–15).

3. Wenden Sie zwei Muttern der Befestigung des Trägers des reaktiven Luftzuges zur Karosserie ab.

4. Werden beachten: unter jeder Mutter ist die spannkräftige Scheibe bestimmt.

5. Nehmen Sie den Hebel in der Gebühr mit dem reaktiven Luftzug ab.

6. Otognite drei sperr- ussika.

7. Nehmen Sie den Hebel aus der Schelle des Gelenkes heraus.

8. Nehmen Sie die Kugelstütze aus der Schelle heraus.

9. Nehmen Sie die Feder aus der Schelle heraus.

10. Die Stützscheibe aufgemacht, nehmen Sie sie vom Hebel ab.

11. Nehmen Sie den Stützring vom Hebel ab.

12. Ersetzen Sie zerbrochen oder stark abgenutzt die Stützscheibe und die Kugelstütze.

13. Ersetzen Sie die zerbrochene oder verlierende Elastizität die Feder.

14. Probieren Sie otschat vom Schraubenzieher den Gummieinschub der Schelle. Wenn der Gummi von den metallischen Teilen weggeht, ersetzen Sie die Schelle.

15. Für den Ersatz der Schelle wenden Sie zwei Muttern der Befestigung des reaktiven Luftzuges zur Schelle der Kugelstütze des Hebels ab.

16. Werden beachten: unter jeder Mutter ist die spannkräftige Scheibe bestimmt.

17. Sammeln Sie den Hebel der Umschaltung der Sendungen in der Ordnung, rückgängig der Auseinandersetzung, dabei die Kugelstütze eingeschmiert und...

18.... Der Kugelfinger des Hebels konsistentnoj vom Schmieren.

 

19. Bei der Anlage der Stützscheibe werden beachten, dass ihr flacher Teil zur Kugelstütze gewandt sein soll.

20. Stellen Sie den Hebel in der Ordnung, rückgängig der Abnahme fest. Dabei soll der geneigte Teil des Hebels zur Seite des Heckendes des Autos gewandt sein.