11.2.3. Der Ersatz der Gabel der Ausschaltung der Kupplung

Ihnen ist es erforderlich
  • Der Schraubenzieher

Vor dem Anfang der Arbeit

Nehmen Sie die Getriebe ab (siehe den Unterabschnitt 11.1.1.) und das Lager der Ausschaltung der Kupplung (siehe den Unterabschnitt 11.2.2.).

Ersetzen Sie die Gabel der Ausschaltung der Kupplung beim Entdecken ihrer Deformation und der Risse, sowie beim großen Verschleiß der Pfoten der Gabel an den Kontaktstellen mit muftoj des Lagers.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Vorsichtig poddew vom Schraubenzieher die Gummischutzkappe...

2.... Nehmen Sie es von der Gabel der Ausschaltung der Kupplung ab.

3. Führen Sie den Riegel des Eingriffes mit den Vorsprüngen der Gabel heraus, seine Enden mit Hilfe des Schraubenziehers hinausgestoßen.

4. Nehmen Sie den Riegel von der Kugelstütze der Gabel ab.

5. Nehmen Sie die Gabel aus der Öffnung in kartere die Kupplungen heraus.

6. Nehmen Sie von der alten Gabel den Riegel des Taus ab und stellen Sie es auf die neue Gabel fest.

7. Ersetzen Sie die zerbrochenen oder die Elastizität verlierenden Riegel.

8. Ersetzen Sie die gebrochene oder die Elastizität verlierende Schutzkappe.

9. Stellen Sie den Riegel 1 Gabel auf die Kugelstütze 2 fest und schmieren Sie die Stütze konsistentnoj mit dem Schmieren ein.

10. Stellen Sie die Gabel in karter die Kupplungen ein und...

11.... Festigen Sie von ihrem Riegel, darauf folgend, dass das sphärische Netz in der Gabel (ist es vom Zeiger vorgeführt) mit dem Kopf der Kugelstütze vereint wurde.

12. Stellen Sie die Schutzkappe fest.