сроки продвижения сайта в.
Copyright, песня почемучка.

3.28. Der Ersatz der Bremsflüssigkeit

Das Ventil der Ausgabe der Luft des Bremsmechanismus des Vorderrads

Das Ventil der Ausgabe der Luft des Bremsmechanismus des Hinterrades


Ihnen werden gefordert werden
  • Der Schlüssel "auf 8"
  • Die Bremsflüssigkeit
  • Der Gummi- oder durchsichtige Schlauch
  • Der durchsichtige Behälter

Die Empfehlungen

Den Ersatz der Bremsflüssigkeit ist es empfehlenswert, mit dem Helfer durchzuführen, vorläufig das Auto auf smotrowuju den Graben, die Überführung oder den Aufzug festgestellt.

Verwenden Sie nur jene Bremsflüssigkeiten, die der Betrieb-Hersteller empfiehlt (es siehe die Anlage).

Die Folge des Ersatzes der Flüssigkeit in den Bremsmechanismen:

– Der hintere Rechte;
– Der Vorderlinke;
– Der hintere Linke;
– Der Vorderrechte.


Die Warnungen

 Verwenden Sie die aus dem System zusammengezogene Flüssigkeit nochmalig nicht: sie ist mit der Luft und der Feuchtigkeit verschmutzt, gesättigt. Immer doliwajte ins System nur die neue Flüssigkeit jener Marke, die früher überflutet war.

 Die Bremsflüssigkeit gigroskopitschna (saugt die Feuchtigkeit aus der Luft ein), deshalb ihrer darf man nicht in der offenen Verpackung bewahren.


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Wenden Sie den Deckel des Behälters des Hauptzylinders ab, an den Körper des Sensors des ungenügenden Niveaus der Bremsflüssigkeit haltend, und legen Sie sie auf den reinen Lappen. Seien Sie vorsichtig – vom Schwimmer kann die Bremsflüssigkeit tropfen.

2. Reinigen Sie vom Schmutz das Ventil der Ausgabe der Luft des rechten hinteren Bremsmechanismus. Nehmen Sie gummi- schutz- kolpatschok vom Ventil ab.

3. Ziehen Sie den Gummischlauch auf den Stutzen des Ventiles an und tauchen Sie das Ende des Schlauches in den reinen durchsichtigen Behälter ein.

4. Der Helfer soll auf das Bremspedal 4–5 Male (mit dem Intervall zwischen den Drucken 1–2) heftig drücken, wonach das Pedal der Gedrückten festzuhalten.

5. Wenden Sie auf dem l - ¾ der Wendung das Ventil der Ausgabe der Luft ab. Aus dem Schlauch wird beginnen, alt (schmutzig) die Bremsflüssigkeit zu folgen. Dabei soll das Bremspedal bis zum Anschlag fliessend ankommen. Kaum wird die Flüssigkeit aufhören, zu folgen, kehren Sie das Ventil der Ausgabe der Luft um.

6. Ständig folgen Sie auf das Niveau der Flüssigkeit im Behälter, ihre Senkung bis zum unteren Rand des Trägers der Befestigung des Behälters, und falls notwendig doliwajte die neue Bremsflüssigkeit nicht zulassend. Wiederholen Sie die Operationen 4 und 5, bis aus dem Schlauch beginnen wird, neu (rein) die Bremsflüssigkeit zu folgen.

7. Mit solcher Weise ersetzen Sie die Bremsflüssigkeit im linken Vorderbremsmechanismus, und dann in der zweiten Kontur (zuerst im linken hinteren Bremsmechanismus, dann – in den Recht vorder). Drücken Sie mehrmals auf das Bremspedal. Dabei sollen der Lauf und der Widerstand das Pedal ständig auf jeden Druck sein. Wenn diese Bedingungen nicht erfüllt werden, bedeutet ins Bremssystem es ist die Luft geraten und ist es sie prokatschat notwendig (siehe den Unterabschnitt 3.27.).

8. Nach dem Ersatz der Bremsflüssigkeit ziehen Sie schutz- kolpatschki auf die Ventile der Ausgabe der Luft unbedingt an.

9. Dolejte die Bremsflüssigkeit bis zum Niveau 4–5 mm von der unteren Kante des Tankhalses des Behälters. Kehren Sie den Deckel des Behälters um.

10. Prüfen Sie die Arbeit des Sensors des ungenügenden Niveaus der Bremsflüssigkeit, das im Deckel des Behälters bestimmt ist. Dazu werden die Zündung einschalten und drücken Sie den Stock auf dem Deckel des Behälters - es soll die Kontrolllampe in der Kombination der Geräte aufflammen (siehe den Unterabschnitt 1.11.).