5.1.7. Der Ersatz des Lagers der Nabe des Vorderrads

Ihnen werden gefordert werden
  • Die Schlüssel "auf 17", "auf 19" (zwei), "auf 30"
  • Der Schraubenzieher
  • Der Bärte
  • Der Hammer
  • Die Verwendung mit dem Satz oprawok für sapressowki der Lager
  • Die Zangen für die Abnahme der Sperrringe
  • Der Marker

Die Warnungen

Wenn beim Schaukeln des ausgehängten Rads ljuft oder den Lärm während der Bewegung erschienen ist, gibt es die Wahrscheinlichkeit, dass das Lager der Nabe ausgefallen ist.

In der Nabe ist kugel- dwuchrjadnyj das Lager bestimmt, das die Regulierung und das Schmieren in die Nutzungsdauer nicht fordert. Bei wypressowke die Naben wird das Lager zerstört. Deshalb wypressowywajte die Nabe aus der Wendefaust nur für den Ersatz des Lagers.


Die Empfehlung

Bei erhöht ljufte im Rad raskontrite die Mutter der Nabe prüfen Sie den Moment ihres Zuges eben. Wenn die Befestigung geschwächt ist, versuchen Sie, die Mutter vom geforderten Moment und sakontrite sie festzuziehen. Bei der Abwesenheit ljufta kann das Lager noch irgendwelche Zeit durchstudieren.

Der Satz oprawok für sapressowki der Lager

Für sapressowki des Lagers der Nabe verwenden Sie oprawki des entsprechenden Umfanges aus dem Satz. Bei der Abwesenheit oprawok kann man die Ringe des alten Lagers ausnutzen.


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Nehmen Sie das Rad und die dekorative Kappe der Mutter der Radnabe ab.

2. Wieder stellen Sie das Rad und raskontrite die Mutter der Nabe fest.

3. Schwächen Sie den Zug der Mutter der Nabe. Sie ist mit dem großen Moment festgezogen, deshalb es ist empfehlenswert, die Verlängerungsleitung, zum Beispiel, vom Abschnitt des Rohres auszunutzen.

4. Nehmen Sie das Vorderrad, der Bremsleisten und der Support ab, es auf dem Strick oder dem Draht zur Feder der Vorderachsfederung aufgehängt, (siehe den Unterabschnitt 7.1.1.).

5. Nehmen Sie die Bremsdisk ab (siehe den Unterabschnitt 7.1.3.).

6. Wypressujte der Finger des Kugelgelenkes aus dem Wendehebel (siehe den Unterabschnitt 6.4.) nehmen Sie den Steuerluftzug eben beiseite.

7. Bemerken Sie die Lage des Kopfes des Regelungsbolzens auf dem Träger der Theke. Es wird bei der Anlage der Theke ungefähr helfen, die Unordnung der Räder aufzusparen.

8. Schwächen Sie den Zug der Muttern der Bolzen der Befestigung der Wendefaust zur Theke.

9. Wenden Sie zwei Bolzen der Befestigung der Kugelstütze zur Wendefaust (ab unter den Köpfen der Bolzen sind die flachen und spannkräftigen Scheiben bestimmt).

10. Endgültig wenden Sie zwei Muttern der Befestigung der Wendefaust zur Theke ab und nehmen Sie die Bolzen heraus.

11. Endgültig wenden Sie die Mutter der Nabe ab.

12. Nehmen Sie die hartnäckige Scheibe ab.

13. Führen Sie die Wendefaust des Trägers der Theke heraus und...

14.... Nehmen Sie es in der Gebühr mit der Nabe mit chwostowika äusserlich SchRUSsa ab.

15. Die Wendefaust in den Schraubstock, wypressujte mit Hilfe entsprechend wykolotki zugedrückt...

16.... Die Nabe aus der Wendefaust.

17. Wenn der äusserliche Teil des inneren Rings des Lagers auf der Nabe blieb, pressen Sie von ihrem Abzieher zusammen. Für die Bequemlichkeit der Demontage auf der Nabe gibt es zwei spezielle Herausnahmen.

18. Wenn man äusserlich grjasesaschtschitnoje den Ring ersetzen muss, schlagen Sie mit der Hilfe wykolotki es von der Wendefaust (ab kann man nicht für den Ersatz des Lagers es machen).

19. Vorsichtig nehmen Sie poddew vom Schraubenzieher, inner grjasesaschtschitnoje den Ring ab.

20. Nehmen Sie die Sperrringe von beiden Seiten der Wendefaust ab.

21. Die Verwendung mit entsprechend oprawkoj, wypressujte das Lager aus der Faust festgestellt.

22. Reinigen Sie vom Schmutz die Nabe und...

23.... Die Wendefaust.

24. Schlagen Sie vom Hammer die beschädigten Haarnadeln der Befestigung des Rads und sapressujte die Neuen aus.

25. Beim Ersatz der Wendefaust nehmen Sie von ihm den Wendehebel ab, den Bolzen der Befestigung abgewandt, und stellen Sie den Hebel auf die neue Faust fest.

26. Stellen Sie den äusserlichen Sperrring in prototschku den Wendegroßbauer fest.

27. Sapressujte mit Hilfe entsprechend oprawki das neue Lager in die Wendefaust, die Bemühung nur dem äusserlichen Ring des Lagers von der inneren Seite der Faust verwendend. Schlagen Sie das Lager nicht ein – er kann zerstört werden.

28. Stellen Sie den inneren Sperrring fest.

29. Sapressujte inner grjasesaschtschitnoje der Ring mit Hilfe des Glases der Verwendung.

30. Sapressujte äusserlich grjasesaschtschitnoje der Ring mit Hilfe herankommend oprawki.

31. Stellen Sie in die Wendefaust die Nabe und die Verwendung mit entsprechend oprawkoj (fest um die Bemühung dem inneren Ring des Lagers zu verwenden) und...

32.... sapressujte die Nabe in den inneren Ring des Lagers.

33. Stellen Sie die Wendefaust in der Ordnung, rückgängig der Abnahme fest. Dabei drehen Sie den Regelungsbolzen um so, dass früher die gemachten Zeichen übereingestimmt haben, und, es in dieser Lage von proworatschiwanija festhaltend, ziehen Sie die Mutter seiner Befestigung fest.

 

34. Bei der Montage verwenden Sie die neue Mutter der Nabe oder die Mutter von anderem Rad (damit der alte vertuschte Teil und des Flansches der Mutter bei kernenii würde in den Falz chwostowika äusserlich SchRUSsa nicht geraten).

35. Nach der Anlage des Autos auf die Erde ziehen Sie die Mutter der Nabe endgültig fest, sakontrite sie und stellen Sie die dekorative Kappe fest.