5.2.2. Der Ersatz der Feder der Aufhängung

Ihnen werden gefordert werden
  • stjaschka der Federn der Aufhängung
  • Der Ständer unter die Karosserie (es wäre reguliert nach der Höhe wünschenswert)
  • Der Schlüssel "auf 19"

Die Federn der hinteren Aufhängung ersetzen beim Bruch oder übermäßig die Ablagerung, wovon die häufigen "Durchschläge" der Aufhängung bis zu den einschränkenden Puffer zeugen.

Die Empfehlung

Bei der Ablagerung oder dem Bruch einen der Federn der Aufhängung zur Vermeidung der Verkantung der Karosserie ersetzen Sie beide Federn nach Möglichkeit.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Stellen Sie auf die ersetzte Feder stjaschku fest und ein wenig pressen Sie die Feder zusammen. Bei der Abwesenheit stjaschki die Feder kann man im zusammengepressten Zustand vom festen Draht verbinden.

2. Schalten Sie das untere Ende des Dämpfers seitens der ersetzten Feder aus (ausführlicher siehe den Unterabschnitt 5.2.1.), werden das Heckende des Autos seitens der ersetzten Feder bis zur Loslösung des Rads von der Erde aushängen und stellen Sie die Karosserie auf die Stütze fest.

3. Otschimaja nach unten den Hebel der hinteren Aufhängung innerhalb der Elastizität sajlentbloka, nehmen Sie die Feder ab und bauen Sie von der Feder stjaschku ab.

 

 

4. Nehmen Sie die isolierende Verlegung der Feder in der Nische des Rads ab, wenn sie auf der Karosserie blieb.

 

 

5. Schauen Sie die abgenommene Feder an. Wenn die Feder deformiert oder nadtresnutyje die Windungen hat und sind auf den Windungen die Spuren ihrer Berührung sichtbar, ersetzen Sie die Feder.

6. Werden die Markierung von der Farbe auf den Windungen der Feder beachten. Sie findet gelb – die Gruppe der normalen Härte statt Und oder grün – die Gruppe der erhöhten Härte des Jh. sollen Beide Federn der hinteren Aufhängung des Autos einer Gruppe der Härte sein.

7. Schauen Sie die isolierende Verlegung an. Die stark deformierte oder verhärtende Verlegung ersetzen Sie.

8. Vor der Anlage der Feder stellen Sie auf sie die isolierende Verlegung fest so, dass das Ende der letzten Windung in der Herausnahme der Verlegung aufgestellt wurde, und...

9.... Festigen Sie die Verlegung auf der Feder vom Isolierband oder dem Klebeband. Danach pressen Sie die Feder stjaschkoj zusammen.

10. Stellen Sie die Feder in der Ordnung, rückgängig der Abnahme fest. Das aufgerichtete Ende der unteren Windung stellen Sie in der Herausnahme der Tasse des Hebels der Aufhängung auf.