5.2.5. Die Abnahme und die Anlage des Balkens der hinteren Aufhängung

Ihnen werden gefordert werden
  • Die Schlüssel "auf 10", "auf 13" und "auf 19"
  • Der Hammer
  • passatischi
  • Der große flache Schraubenzieher
  • Zwei Ständer unter die Karosserie (es wäre reguliert nach der Höhe wünschenswert)
  • Zwei schrauben- stjaschki der Federn der Aufhängung

Vor dem Anfang der Arbeit

Schwächen Sie die Muttern der Befestigung der Räder.

Die hintere Aufhängung nehmen vom Auto nur für den Ersatz des beschädigten Balkens der Hinterachse vollständig ab. Zu reparieren oder alle übrigen Elemente der hinteren Aufhängung ersetzen es kann ohne ihre Abnahme vom Auto.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Stellen Sie auf die Federn stjaschki fest, heben Sie das Heckende des Autos bis zur Loslösung der Räder von der Erde, stellen Sie sie auf die Ständer fest und nehmen Sie die Federn der Aufhängung mit den Gummiverlegungen ab (siehe den Unterabschnitt 5.2.2.).

2. Schalten Sie die Vorderenden der Taus stojanotschnogo die Bremsen vom Equalizer aus und nehmen Sie die Büchse der Spitzen der Hüllen der Taus aus dem Träger heraus (siehe den Unterabschnitt 7.4.1.).

3. Schalten Sie von beiden Seiten des Balkens die Bremsschläuche von den Bremshörern aus, die zu den Radzylinder der Bremsen der Hinterräder gehen (ausführlicher siehe den Unterabschnitt 7.3.6.). Betäuben Sie die Öffnungen der Hörer kolpatschkami der Ventile der Ausgabe der Luft.

4. Senken Sie das Heckende des Autos bis zur Berührung von den Rädern der Erde, stellen Sie auf die Stützen in dieser Lage fest und wenden Sie die Muttern der Bolzen der Befestigung der Hebel der Aufhängung zu den Trägern der Karosserie ab.

5. Schlagen Sie die Bolzen aus und rollen Sie auf den Rädern vom Auto den Balken der hinteren Aufhängung mit den Bremsen, den Hörern, den Schläuchen und den Taus.

6. Falls notwendig nehmen Sie die Gummipuffer der Kompression der hinteren Aufhängung aus den Trägern der Karosserie heraus. Die stark deformierten Puffer ersetzen Sie.

 

7. Bei der Nutzung für das Heben des Autos des Aufzugs vor dem Abschalten der Hebel der Aufhängung von den Trägern der Karosserie ersetzen Sie die Stützen unter die Tassen der Federn der Hebel, nehmen Sie die Räder ab und bauen Sie mit dem Helfer den Balken der Aufhängung ab.

8. Stellen Sie die hintere Aufhängung in der Ordnung, rückgängig der Abnahme fest. Endgültig ziehen Sie die Bolzen der Befestigung der Hebel der Aufhängung zu den Trägern der Karosserie und der unteren Enden der Dämpfer zu den Hebeln nur nach der Beaufschlagung der Aufhängung in der Masse snarjaschennogo des Autos fest, anders werden sajlentbloki und die Gummibüchse beim Betrieb übermäßig zusammengebunden werden und schnell werden ausfallen.