7.2.1. Die Reparatur der Bremstrommel

Ihnen werden gefordert werden
  • ballonnyj der Schlüssel, den Schlüssel "auf 27"
  • Die Flachzangen
  • Der Schraubenzieher
  • Der Hammer
  • Der Heber
  • Der Ständer
  • protiwootkatnyje upory

Vor dem Anfang der Arbeit

Senken Sie den Hebel stojanotschnogo die Bremsen bis zum Anschlag nach unten (das Auto rastormoschen).

Nehmen Sie das Hinterrad ab.

Der Innendurchmesser der Bremstrommel, mm:
Nominell 180
Äusserst zulässig 181,5

Unbedingt ersetzen Sie die Trommel, wenn sein Innendurchmesser den äusserst zulässigen Umfang erreicht hat.


Die Warnung

 Die defekte Bremstrommel verringert die Haltbarkeit des Bremsleistens, bringt zum nicht effektiven und ungleichmässigen Bremsen.


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Reinigen Sie vom Schmutz die Bremstrommel und den Schutznabendeckel des Rads.

2. Proworatschiwaja die Trommel, schlagen Sie den Schutznabendeckel vorsichtig ab und...

3.... Nehmen Sie es aus der Trommel heraus.

4. Biegen Sie schplint auseinander und nehmen Sie es aus der Öffnung in der Achse der Nabe heraus.

5. Wenden Sie die Mutter der Nabe ab.

6. Nehmen Sie die hartnäckige Scheibe ab.

7. Nehmen Sie vorder (äusserlich) das Lager der Nabe heraus. Dazu schieben Sie die Trommel auf sich ein wenig, und dann verschieben Sie auf die Stelle.

8. Wenn die Abnahme der Trommel erschwert ist, führen Sie den Leisten zurück, die Regelungsmutter rasschimnoj der Leiste drehend, und schlagen Sie die Trommel vom Gummihammer ab.

9. Nehmen Sie die Bremstrommel ab.

10. Aufmerksam schauen Sie die Trommel an. Unbedingt ersetzen Sie die Trommel beim Entdecken darauf skolow und der Risse.

11. Schauen Sie die Arbeitsoberfläche der Trommel an. Wenn es auf ihr die tiefen Risiken gibt, ist skoly oder der ovale Charakter bemerkenswert, muss man die Trommel ersetzen.

12. Die Trommel ist rastotschit und proschlifowat möglich, aber sein Innendurchmesser soll nicht mehr als 181 mm sein.

13. Die Haarnadeln der Befestigung der Disks der Räder mit der schwachen Landung in der Trommel oder mit dem beschädigten Schnitzwerk ersetzen Sie.

14. Beim Ersatz der Trommel wypressujte von ihm die Haarnadeln, auf ihnen die Muttern sapodlizo angeschraubt, um das Schnitzwerk nicht zu beschädigen. Ziehen Sie auch das Netz, das hintere Lager und die inneren Ringe der Lager heraus (siehe den Unterabschnitt 5.2.3.).

15. Sapressujte die Haarnadeln in die neue Trommel vom abgeschnittenen Teil des Kopfes zur Seite des Zentrums. Sapressujte die äusserlichen Ringe der Lager stellen Sie das hintere Lager mit dem Netz eben fest (siehe den Unterabschnitt 5.2.3.).

16. Wenn sich auf der Arbeitsoberfläche der Trommel infolge des Verschleißes der Flansch gebildet hat, nehmen Sie von seiner Feile ab.

17. Führen Sie den Leisten zurück, die Regelungsmutter auf die Hälfte des Schnitzteiles rasschimnoj der Leiste angeschraubt.

18. Schmieren Sie den Zapfen mit dem Schmieren Litol-24 ein, stellen Sie die Bremstrommel fest und regulieren Sie den Spielraum in den Lagern der Radnabe (siehe den Unterabschnitt 5.2.4.).

19. Regulieren Sie die Spielraüme zwischen dem Leisten und der Bremstrommel (siehe den Unterabschnitt 7.4.4.). Stellen Sie das Rad fest, prüfen Sie die Arbeit stojanotschnogo die Bremsen und falls notwendig regulieren Sie es (siehe den Unterabschnitt 7.4.3.).