7.3.5. Die Reparatur des Reglers des Drucks

Ihnen ist es erforderlich
  • Der Schlüssel "auf 22"

Vor dem Anfang der Arbeit

Nehmen Sie den Regler des Drucks vom Auto ab und entfernen Sie aus ihm die Bremsflüssigkeit.

Bei podtekanii die Flüssigkeiten vom Blindverschluss kann man die Teilreparatur des Reglers des Drucks durchführen. Beim Entdecken anderer Defekte, deren Beseitigung die spezielle Ausrüstung fordert, ersetzen Sie den Regler in der Gebühr oder wenden sich an die spezialisierte Werkstatt.


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Drücken Sie den Körper des Reglers des Drucks in den Schraubstock zu und wenden Sie den Pfropfen des Reglers ab.

2. Nehmen Sie uplotnitelnoje den Ring ab. Den beschädigten Ring ersetzen Sie.

3. Nehmen Sie die Feder der Buchse tolkatelja heraus...

4.... Die Stütztasse der Feder und...

5.... tolkatel in der Gebühr mit uplotnitelnymi von den Ringen und der Buchse. Wenn die Extraktion tolkatelja erschwert ist...

6.... Reichen Sie die zusammengepresste Luft in die Öffnung des Körpers des Reglers unter den Bremshörer (es ist vom Zeiger vorgeführt).

7. Nehmen Sie mit tolkatelja erstes uplotnitelnoje den Ring ab...

8.... Die Buchse...

9.... Zweites uplotnitelnoje der Ring und...

10.... Die hartnäckige Scheibe.

11. Waschen Sie alle Details von der Bremsflüssigkeit aus.

12. Ersetzen Sie beider uplotnitelnych die Ringe unabhängig von ihrem Zustand.

13. Ersetzen Sie die zerbrochene oder verlierende Elastizität die Feder der Buchse tolkatelja. Ihre Länge unter der Belastung (14±1,5) N oder (1,4±0,15) kgs soll 7,5 mm sein.

14. Die Dichtheit des Ventiles des Reglers des Drucks, sawalzowannogo im Pfropfen zu prüfen, es ist nur in der spezialisierten Werkstatt möglich. Das fehlerhafte Ventil ersetzen Sie in der Gebühr mit dem Pfropfen.

15. Sammeln Sie den Regler in der Ordnung, rückgängig der Abnahme, alle Details mit der Bremsflüssigkeit eingeschmiert. Dabei werden die Anlage uplotnitelnych der Ringe beachten: konusnoj vom Teil sollen sie zur Buchse gerichtet sein.