8.3.1. Die Anlage des Momentes der Zündung

Die Anordnung des Sensors des Momentes iskroobrasowanija:

1 – der Sensor des Momentes iskroobrasowanija
2 – der Vakuumregler
3 – der Blindverschluss der Luke in kartere die Kupplungen
4 – der Körper des Antriebes der Hilfsanlagen des Motors



Ihnen werden gefordert werden
  • Der Schlüssel "auf 10"
  • stroboskop (das Gerät für die Prüfung und die Anlage des Momentes der Zündung der Vergasermotoren)

Vor dem Anfang der Arbeit

Nehmen Sie den Luftfilter ab.

Den Winkel des Zuvorkommens der Zündung prüfen und stellen im Leerlauf des Motors (bei der Frequenz des Drehens der Kurbelwelle 820–900 Minen-1) fest. Der Winkel soll in den Grenzen 1°± 1 ° bis zu WMT sein.

Bei der falsch ausgestellten Kohle des Zuvorkommens der Zündung wird der Motor überhitzt, entwickelt die volle Macht nicht, es erscheint die Detonation.

Die Zeichen für die Prüfung der Anlage des Momentes der Zündung

Den Moment der Zündung prüfen Sie nach den Risiko auf dem Schwungrad und der Skala der Halterung des hinteren Netzes der Kurbelwelle (es ist der Gummiblindverschluss herausgenommen). Bei der Vereinigung die Risiken auf dem Schwungrad mit der mittleren Teilung (dem Ausschnitt) in die Skala ist der Kolben des ersten Zylinders in WMT bestimmt. Eine Teilung in die Skala entspricht 2 ° der Wendung der Kurbelwelle.
Den Moment der Zündung kann man und ausstellen nach den Zeichen auf der Scheibe des Antriebes des Generators und dem Vorderdeckel des Riemens des Antriebes der Kurvenwelle auch prüfen. Das lange Zeichen entspricht der Anlage des ersten Zylinders in WMT, kurz – dem Zuvorkommen der Zündung auf 5 ° der Wendung der Kurbelwelle. Nach diesen Zeichen stellen den Moment der Zündung am Stand aus.
DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schalten Sie den Schlauch vom Vakuumregler aus.

2. Für die Prüfung des Momentes der Zündung schalten Sie die Klemme "" stroboskopa zur Klemme "" der Batterie an, und...

3.... Die Klemme "der Masse" stroboskopa – zur Klemme “–” der Batterie.

4. Nehmen Sie die Spitze der Hochspannungsleitung von der Kerze des ersten Zylinders ab und schalten Sie es zum Sensor stroboskopa entsprechend der Instruktion an, die zu stroboskopu beigefügt wird.

5. Nehmen Sie den Gummiblindverschluss von der Luke kartera die Kupplungen ab.

6. Lassen Sie den Motor und richten Sie den blinzelnden Strom des Lichtes stroboskopa in die Luke kartera die Kupplungen.

7. Beim richtig bestimmten Moment der Zündung ist 1 auf dem Schwungrad scharf soll sich zwischen der mittleren Teilung 2 und der vorhergehenden Teilung 3 Skalen befinden. Andernfalls muss man den Moment der Zündung regulieren.

8. Für die Anlage des Momentes der Zündung schwächen Sie den Zug drei Muttern der Befestigung des Sensors des Momentes iskroobrasowanija.

9. Für die Erhöhung des Winkels des Zuvorkommens der Zündung drehen Sie den Körper des Sensors im Uhrzeigersinn (den Zeichen "" auf dem Flansch des Körpers des Sensors – zum Vorsprung auf dem Körper des Antriebes der Hilfsanlagen um. Dabei entspricht eine Teilung in den Flansch 8 ° der Wendung der Kurbelwelle).

 10. Für die Verkleinerung des Winkels des Zuvorkommens der Zündung drehen Sie den Körper des Sensors gegen den Uhrzeigersinn (den Zeichen "-" auf dem Flansch des Körpers des Sensors - zum Vorsprung auf dem Körper des Antriebes der Hilfsanlagen) um. Ziehen Sie die Muttern der Befestigung des Sensors fest, prüfen Sie und falls notwendig wiederholen Sie die Anlage des Momentes der Zündung. Schalten Sie den Schlauch zum Vakuumregler an.